Internationaler Designpreis für RECARO Ingenious Design

Flugzeugsitz BL3710 erhält den Award „Focus Special Mention“

Design | Produkte | |

Der Flugzeugsitz BL3710 von RECARO Aircraft Seating ist für die herausragende Design-Qualität mit dem Award „Focus Special Mention“ in der Kategorie „Public Design“ ausgezeichnet worden. Unternehmensvertreter nahmen den Preis für den innovativen Economy-Class-Sitz am 12. Oktober 2018 im Rahmen der Ausstellungseröffnung in der Scala Ludwigsburg entgegen.

Der Economy-Class-Sitz RECARO BL3710 für die Kurz- und Mittelstrecke zeichnet sich durch die Kombination aus ergonomischem Design, Leichtbau und Komfort aus. Mit weniger als 10 Kilogramm ist er der leichteste Sitz seiner Klasse. Dank des intelligenten Designs und geringen Gewichts sind Airlines in der Lage, mehr Sitze in der Kabine unterzubringen – und gleichzeitig den Komfort zu optimieren.

Ingenious Design mit innovativen Features

Um das Wohlbefinden der Passagiere an Bord zu steigern, sind in die Entwicklung des Sitzes sowohl die jahrzehntelange Kompetenz als auch aktuellste Forschungsergebnisse der Ergonomieabteilung von RECARO Aircraft Seating eingeflossen.

Einzigartig ist beispielsweise die breite, sechsfach einstellbare Kopfstütze, die sich in der Höhe ideal auf unterschiedlich große Fluggäste anpassen lässt und eine optimierte Nackenunterstützung bietet. Auch die hohe Rückenlehne ist besonders: Denn Passagiere können sich im Sitz sehr weit nach hinten lehnen und auf diese Weise eine komfortable Ruheposition einnehmen. Ihr Körper wird dabei optimal von der ergonomisch geformten Polsterkontur unterstützt.

Um den Platz an Bord effizient zu nutzen, haben die RECARO Designer nicht zuletzt verschiedene Funktionen gebündelt: USB-Buchsen und Stromversorgung wurden beim RECARO BL3710 in eine Multi-Funktionsbrücke integriert. Für mehr Bewegungsfreiheit im Knie- und Beinbereich sorgen zudem die RECARO typische hohe Literaturtasche, eine optimierte Tragrohre unter der Sitzstruktur und die Platzierung der Steuer-Box für die Stromversorgung zwischen den Sitzfüßen.

Andre Gärnter (Industrial Designer) und Christoph Schürg (Team Leader Industrial Design) von RECARO Aircraft Seating

Internationaler Designpreis „Focus Open“

Der Internationale Designpreis Baden-Württemberg „Focus Open“ genießt sowohl in Deutschland als auch weltweit ein hohes Ansehen. Es haben sich zahlreiche Unternehmen und Designagenturen aus aller Welt um die begehrten Auszeichnungen „Focus in Gold“, „Focus in Silver“ und „Focus Special Mention“ beworben: Die Produktinnovationen kamen aus China, Belgien, Dänemark, Deutschland, Italien, Japan, den Niederlanden, Österreich, Schweiz und der Slowakei.

Alle prämierten Produkte, darunter auch der RECARO BL3710, werden bis zum 25. November 2018 in der Ausstellung des MIK Museum – Information – Kunst in Ludwigsburg zu sehen sein.

Sieht so aus als hättest Du alle Artikel gelesen.

Melde Dich jetzt bei unserem kostenlosen Service an, der Dich automatisch per Mail benachrichtigt, sobald neue Stories online sind.


Close